Covid-19 

Werte Mieterinnen und Mieter, werte Interessenten

 

aufgrund der aktuellen Entwicklungen und sich ständig ändernden Verordnungen und Gesetzte in Bezug auf die aktuelle Corona-Pandemie haben wir unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (Mietbedingungen) anpasst und Regelungen für die Übergabe / Rückgabe / Nutzung der Wohnmobile Regelungen aufgestellt.

 

Diese Regelungen und Änderungen gelten bis vorerst 31.12.2020 und können jederzeit geändert, ergänzt oder aufgehoben werden. Bitte Informieren sie sich auf alle Fälle vor Reiseantritt über aktuelle Regelungen innerhalb von Deutscland sowie auf der Homepage des Auswärtigen Amtes über aktuelle Reiseeinschränkungen. Informieren sie sich bitte auch über aktuelle Regelungen im jeweiligen Reiseland.

 

Wir bitten somit um ihr Verständnis und hoffen, dass auch wir dazu beitragen, dass alle Beteiligten gesund bleiben und der Virus sich nicht weiterverbreiten kann.

 

-        Ergänzung der Mietbedingungen durch Punkt „1a Nutzung und Zugangsbeschränkungen“

 

o   1a.1      Das Wohnmobil darf nur durch die vor Beginn der Reise namentlich genannten Personen genutzt werden. Hierzu sind dem Vermieter alle Reisenden zu benennen.

 

o   1a.2.     Das Betreten des Wohnmobiles von Personen, die nicht unter 1a.1 genannt wurden, ist verboten.

 

-        Die Nutzung des Wohnmobiles (Pkt. 3.1. Mietbedingungen) wird wie folgt geändert:

 

o   „Die Benutzung des Wohnmobiles ist nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland erlaubt, sofern das jeweilige Bundesland die private Nutzung zu touristischen Zwecken zulässt. Eine Reise in ein anderes Land der Europäischen Union ist entgegen Satz 1 nur dann gestattet, wenn dieses Land dies ausdrücklich erlaubt.

 

o   Müssen bei einer Fahrt weitere Länder durchquert werden, ist dies nur gestattet, wenn die zu durchquerenden Länder dies ebenfalls ausdrücklich erlauben.

 

o   Der Mieter hat die Nutzung in eigener Verantwortlichkeit unmittelbar vor Antritt der Reise zu prüfen.

 

o   Entstehen durch die unerlaubte Nutzung des Mieters dem Vermieter Kosten, müssen diese durch den Mieter uneingeschränkt ersetzt werden.“

 

-        Ergänzung der Mietbedingungen aufgrund der aktuelle Covid-19 Pandemie ohne besondere Zuordnung zu einem Punkt der AGB’s

 

o   Bei der Übergabe / Rückgabe des Wohnmobiles darf nur eine Person zusätzlich das Wohnmobil betreten. Während der Übergabe / Rückgabe ist ein Mund / Nasenschutz zu tragen und auf die Abstandsregelung zu achten. Das Außengelände darf nur von maximal 2 zusätzlichen Personen betreten werden.

 

o   Sollte ein Mieter / Mitreisender Symptome der Covid-19 Erkrankung vor Begin der Reise, während der Reise oder bis 14 Tage nach Reiseende zeigen, so ist dies dem Vermieter unaufgefordert mitzuteilen.

 

o   Zeigt der Mieter oder einer der Mitreisenden bereits vor Beginn der Reise Symptome der Covid-19 Krankheit, so teilen sie uns dies bitte ausschließlich telefonisch oder per Mail mit. Ein Reiseantritt ist in diesem Fall leider nicht möglich.

 

o   Sollten sie bis zu 14 Tage vor Beginn der Reise wissentlich Kontakt mit einer positiv getesteten Person gehabt haben, so teilen sie uns dies bitte ausschließlich telefonisch oder per Mail mit. Ein Reiseantritt ist in diesem Fall nicht möglich.

 

o   Haben sie währen ihrer Reise Kontakt mit einer positiv getesteten Person gehabt, ist der Vermieter ebenfalls entsprechend zu Informieren. In diesem Fall werden wir die Rückgabe des Wohnmobiles gesondert absprechen um entsprechende Schutzmaßnahmen ergreifen zu können.

 

 

-        Wir haben uns weiterhin dazu entschlossen, dass zwischen Rückgabe eines Wohnmobiles und Ausgabe dieses Wohnmobiles an den nächsten Mieter mindestens 2 Tage vergehen müssen. Diese Zeit ist notwendig, um das Wohnmobil zu desinfizieren. Die betroffenen Mieter werden extra angeschrieben. Wir versuchen hierbei, dass der Mieter der ein Wohnmobil zurückgeben muss und der Mieter der das Wohnmobil übernehmen möchte gleichmäßig an der Zeitverkürzung beteiligt werden. Wir hoffen hierbei auf ihr Verständnis. Die eventuell entstehende Verkürzung des Urlaubes werden wir selbstverständlich entsprechend in der Abrechnung berücksichtigen

 

-        Achten sie stehts auf die aktuellen Regelungen zum Umgang mit Covid-19 wie zum Beispiel

 

o   Grundsätzliche Pflichten

 

o   Aufenthalt im öffentlichen Bereich

 

o   Umgangsbeschränkungen

 

o   Einhaltung von Hygienevorschriften

 

§  Tragen eines Mund- und Nasenschutzes

 

§  Abstandsregelungen

 

§  Niesetikette

 

§  Reinigungs- und Desinfektionsvorschriften und Empfehlungen

 

Kontakt

ThB Dorndorf GmbH

 

36460 Dorndorf / Rhön
Tel.   0152 547 25 047

E-Mail: anfrage@wohnmobil-ferien.com

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(c) Wohnmobilvermietung 2017-2020